DVS TOOLS & COMPONENTS

Höhere Effizienz durch deutliche Leistungssteigerung

DVS Tooling präsentiert neue Honring-Generation.

Die Systemlösung der DVS Technology Group zum Verzahnungshonen wurde gerade um einen neuen, wesentlichen Baustein erweitert, der die Gesamtperformance zusätzlich steigert: Die neuen Honringe der ToolRing Pro Serie ermöglichen eine Leistungssteigerung von bis zu 70%.

Honen und Schleifen sind in vielen Bereichen Technologien, die in einem ständigen Systemwettbewerb zueinander stehen. Das – und die Kundenanforderungen – sind wesentliche Treiber, ständig neue, noch effizientere und leistungsstärkere Produkte zu entwickeln. Im Bereich des Verzahnungshonens ist der DVS Tooling nun ein weiterer Schritt zu deutlicher Performancesteigerung gelungen.

Nach intensiver Entwicklungsarbeit entstand die neue Honringgeneration ToolRing Pro, die Leistungssteigerungen von bis zu 70 % erreicht. Diese Werte sind bei der DVS Production in Langzeittests unter Serienbedingungen gemessen und auch im Produktionsalltag der Anwender durchaus realistisch zu erreichen.

Ein entscheidender Faktor für diesen deutlichen Leistungssprung ist die Optimierung des gesamten Korn- und Bindungssystems in der neuen Honringgeneration – speziell abgestimmt auf das Abrichtsystem VSD (Vario Speed Dresser).

Als Werkzeuglieferant der DVS Gruppe ist die DVS Tooling etablierter Systempartner des Präwema Leistungshonens. Mit dem T:Ring S100, einem Produkt aus dieser neuen ToolRing Pro Serie liefert das Unternehmen aus der DVS Technology Group nun eine extrem verschleißfeste und formstabile Honringqualität. Mit diesem neu entwickelten Honring lässt sich die Anzahl der bearbeiteten Werkstücke pro Abrichtzyklus deutlich steigern – und damit natürlich auch die Ausbringung pro Honring. Für die Kunden von DVS Tooling bedeutet das eine spürbare Kostenersparnis im Honprozess.

Diese Kostenersparnis belegen die Experten zum Verzahnungshonen auch im konkreten Beispiel vor Ort: Anwendern, die eine oder mehrere Präwema Honmaschinen betreiben, stellt DVS Tooling kostenlose Testwerkzeuge und einen erfahrenen Anwendungstechniker für einen Versuch mit dem neuen T:Ring S100 zur Seite. Der gesamte Versuch wird ausgewertet und sämtliche Parameter für einen Vergleich dokumentiert. DVS Tooling ist überzeugt davon, auf diese Weise Anwendern die signifikanten Kostenersparnisse klar und schlüssig belegen zu können.