DVS TOOLS & COMPONENTS

Präzises Schleifen beginnt beim präzisen Abrichten

Um eine zuverlässig hohe Qualität zu gewährleisten, werden nun auch Abrichtrollen innerhalb der DVS Gruppe selbst entwickelt.

Jede Kette ist bekanntlich so stark wie ihr schwächstes Glied. Aus diesem Grund strebt die DVS Technology Group an, alle Glieder der Kette aus dem eigenen Haus zu liefern. In der Vergangenheit kam es bei zugekauften Abrichtrollen immer wieder zu unzuverlässigen Abrichtprozessen, was oft negative Auswirkungen auf die Stabilität des gesamten Schleifprozesses hatte. Mit der Entwicklung eigener Abrichtrollen verbessert die DVS Group die Qualität nun auch in diesem Bereich – und damit insgesamt. Künftig sollen alle Schleifmaschinen der Gruppe mit eigenen Abrichtrollen ausgestattet werden.

DVS Tooling in Hemer hat die Abrichtrollen speziell für die Anforderungen der gruppeneigenen Maschinen entwickelt. Die selbst entwickelten Abrichtrollen haben den Vorteil, dass sie praktisch keinen Verschleiß haben  und einen gleichbleibenden Überdeckungsgrad während ihrer gesamten Lebenszeit erzeugen. Die DVS Abrichtrollen müssen nicht nachgeschärft und auch nicht geometrisch aufgearbeitet werden. Dies führt dazu, dass in den Schleifprozess nicht mehr eingegriffen werden muss und der Abrichttakt gesteigert werden kann. 

Als Erfolgsbeispiel kann eine neu gelieferte Buderus CNC235 dienen. Mit der bisherigen Zukaufrolle mussten immer wieder Abrichtparameter angepasst werden, um die Qualitätsmerkmale am Werkstück einzuhalten.  

Geschliffen wurde die Bohrung eines Getriebezahnrades mit einem konventionellen Innenschleifkörper. 

Geforderte Rauheitswerte Rz4µm; Rundheit 0,002mm; Aufmaß 0,3mm  

Schleifscheiben; Ø 35mm, Länge 60mm. 

Mit einer Zukaufrolle wurde ein Abrichttakt von 1 erreicht. 

Mit der Eigenentwicklung der DVS Gruppe (Bezeichnung AX19-002-15K | T01027) konnte ohne permanente Änderung der Parameter ein Abrichttakt von 3 Werkstücken erreicht werden. 

Bei der Rolle handelt es sich um eine gesetzte PKD Rolle, die eine sehr geringen Verschleiß darlegt. Somit kann man auch dauerhaft von einer gleichbleibenden Qualität und  Überdeckungsgrad sprechen.

Derzeit stellt die DVS Gruppe drei unterschiedliche Typen von Abrichtrollen her:

  • Gesinterte Abrichtrollen, in denen Natur- oder Industrie Diamant integriert werden können
  • Galvanisch belegte Abrichtrollen
  • Gesetzte PKD Rollen 
    Hierbei werde die PKD Plättchen eingeklebt oder eingelötet. 

    Mit der Entwicklung dieser neuen Abrichtrollentypen hat die DVS Gruppe einen weiteren Schritt in die Schleiftechnologie der Zukunft erreicht. Für den Vertrieb zeichnet die Naxos-Diskus Schleifmittelwerke GmbH verantwortlich